...... D'Angelico - Gibson - Fender - Comins - Martin - Heritage - D'Aquisto ......

 D'Angelico Excel EX-DC
   

Das Vermächtnis lebt weiter

Click on the images below

Anmerkung: Bei denjenigen unter Euch mit einer Leidenschaft für feine Musikinstrumente erzeugten nur wenige Namen so viel Ehrfurcht wie der von John D'Angelico. Seine Kreationen besaßen ästhetische und klangliche Qualitäten, die so gefragt waren, daß sie einen tiefen Eindruck in der Geschichte der Saiteninstrumente hinterliessen. D'Angelico's Arbeit stellt nach wie vor eine hohe Marke dar, welche zeitgenössische Gitarrenbauer zu erreichen versuchen und die Produktion im Namen von D'Angelico zu beaufsichtigen ist nicht etwas, das ich auf die leichte Schulter genommen habe. Ein Teil des Vorhabens betraf die Überarbeitung und Neudefinition der bestehenden Produktlinie. Es erforderte auch die Aktualisierung der Produktionsmethoden. Darüber hinaus halten wir durch die Entwicklung neuer Modelle den innovativen Geist von D'Angelico aufrecht. Verfahren wir in einer Weise, welche dem alten Meister gefallen hätte? Ich hoffe es. Ich weiß, daß ich privilegiert bin für eine Firma gearbeiten zu haben, welche das Vermächnis ehrt und sich zu hundert und zehn Prozent für die Verwirklichung der höchsten Qualität engagiert.
------------------------------ Bill Comins, Luthier -----------------------------

Materialien: 16“ Korpus aus geflammtem Ahorn, 1.75" tief gemessen an der Zarge, interner sustain block, zweiteiliger Ahorn Hals mit einem Holzstreifen in der Mitte, Griffbrett aus Ebenholz mit 12" Radius und Perlmutt Block Einlagen, Sattelbreite 1 11/16", Mensur 24,75" und 22 Bünde, 6-fach Korpuseinfassung, eingefasste F-Löcher, mehrfach eingefasste Kopfplatte und Griffbrett, polierter Knochensattel, Volume & Tone Regler im Art-Deco-Stil aus Holz.

Hardware: Vergoldete Hardware, 2 Kent Armstrong Vintage Humbucker, einstellbare Brücke, erhältlich mit traditionellem D'Angelico Saitenhalter oder mit Stop-bar, Grover Super Rotomatic Stimmwirbel, stufige Halsstababdeckung aus Aluminum.

Fakten: Die wichtigsten Hauptunterschiede sind im Vergleich zum Vorgänger Modell erstens der geänderte Halswinkel, zweitens die Verwendung von geflammtem Ahorn für die Decke und drittens die Überarbeitung der Kopfplatte einschließlich des Excel Emblems.

Zustand: Neu

Bespielbarkeit: Das Halsprofil entspricht einem komfortablen C Profil. Der Hals lässt sich sehr angenehm und mühelos spielen, ohne jegliche Anstrengung.

Ton: Die Gitarre verfügt über enormes sustain und ist die richtige Wahl für Rock und Blues aber ebenso für jazz geeignet.

Farboptionen: Amber

Koffer: Koffer inklusive.

Setup: Derzeit mit ungeschliffenen Saiten bespannt (0.10-0.48). Die Gitarre ist überprüft und getestet.

Zusammenfassung: Die Überarbeitung der EX-DC durch Bill Comins kommt in Details zur Geltung. Im Gesamtergebnis ist die neue EX-DC eine sehr ansprechende Gitarre mit großartigen Klangeigenschaften zu einem vernünftigen Preis. Durch solche Modelle wird der Geist und das Vermächtnis an die legendären Originale aufrecht erhalten.













 Comins
 D'Angelico
 Fender
 Gibson
 Heritage
 Various
 Zubehör
 Amps
 Gallery
 Feedback  | Links  | zurück | home | Kontakt |